Anmeldung zum Wertungsspiel 20./21. April 2024

Rückantwort bis 24. Februar 2024 erbeten!

Informationen:
Es gibt keine Pflicht- und Selbstwahlstückliste mehr. Hier gibt es jetzt die Auswahl- und Repertoireliste, aus denen die Stücke ausgewählt werden müssen.
In den Kategorien I und II gibt es keine Pflichtliteratur, die Spieldauer ist auf 3 – 8 Minuten beschränkt.
Kategorie III – V: Ein Pflichtstück ist aus der A- oder R-Liste der BDMV auszuwählen.
Selbstwahlstücke, die nicht in den beiden Listen zu finden sind, sind von Franz Kellerer einzustufen und dann bei Gerhard Böck vorzulegen.

Selbstwahlliste:     https://www.bdmv.de/de/selbstwahlliste_blasorchester/

Die Partituren für das Wertungsspiel sind in dreifacher (bei „Offener Wertung“ in fünffacher) Ausfertigung an den Bezirksdirigenten Gerhard Böck, Schulstraße 24, 86947 Weil bis spätestens 20. März 2024 zu senden.
Eine Besetzungsliste wird vor dem Wertungsspiel ausgegeben und ist zum Wertungsspiel ausgefüllt abzugeben.

Hinweise:
Die Einteilung der Wertungsspiele wird vom Bezirksdirigenten Gerhard Böck vorgenommen. Fragen hierzu richten Sie bitte direkt an ihn.
Die Teilnahme am Bezirksmusikfest erfolgt auf eigene Gefahr. Ansprüche und Haftungsforderungen an den Veranstalter sind in jedem Falle ausgeschlossen. Die vorstehende Meldung, sowie die Teilnahmebedingungen laut Wertungsspielordnung des Bayerischen Blasmusikverbandes sind verbindlich. https://www.mon.bayern/musik-im-mon/wertungsspiele#wertungsspielordnungen
Änderungen müssen unverzüglich der Festleitung gemeldet werden.

Musikfest Türkenfeld

Jetzt Anmelden!

Die Partituren für das Wertungsspiel sind in dreifacher (bei „Offener Wertung“ in fünffacher) Ausfertigung an den Bezirksdirigenten Gerhard Böck, Schulstraße 24, 86947 Weil bis spätestens 20. März 2024 zu senden. Eine Besetzungsliste wird vor dem Wertungsspiel ausgegeben und ist zum Wertungsspiel ausgefüllt abzugeben. Hinweise: Die Einteilung der Wertungsspiele wird vom Bezirksdirigenten Gerhard Böck vorgenommen. Fragen hierzu richten Sie bitte direkt an ihn. Die Teilnahme am Bezirksmusikfest erfolgt auf eigene Gefahr. Ansprüche und Haftungsforderungen an den Veranstalter sind in jedem Falle ausgeschlossen. Die vorstehende Meldung, sowie die Teilnahmebedingungen laut Wertungsspielordnung des Bayerischen Blasmusikverbandes sind verbindlich. Änderungen müssen unverzüglich der Festleitung gemeldet werden

Gib hier deine Überschrift ein

Scroll to Top